Google Cardboard – Anleitung zum virtuell-glücklich sein

By 16. Dezember 2015News
Content, der Spass macht

Jetzt laufen wir im Büro spontan durch die Straßen Tokios, surfen haushohe Wellen oder fliegen mit dem Hubschrauber über Las Vegas. Der Bausatz für die Google Cardboard Brille macht es möglich – virtuell. Achtung, das hat sehr hohen Spaßfaktor und Suchtpotential. Hier ist die Anleitung dazu.

Wir hatten uns zu Weihnachten etwas zum Basteln gewünscht.

Prompt wurde unser frommer Wunsch erfüllt und sogar übertroffen. Denn wir haben uns und unsere Kunden mit der Brille aus Karton beschenkt. Damit gibt’s jetzt nicht nur etwas zum Basteln, sondern etwas, das ganz simpel die Offline- mit der Online-Welt verbindet. Ein paar Virtual-Reality-Brillen sind noch übrig. Wer jetzt schnell ist und uns ein kurzes Mail schreibt, bekommt die ROTWAND Cardboard Brille mit der nächsten Post.

Das ROTWAND Team wünscht ein frohes Fest und mögen die Highlights des vergangenen Jahres die Lowlights in 2016 sein!

 

Beitrag kommentieren