Ganzheitliche Kommunikation mit dem Ziel der Lead-Generierung spielt heute nach den Regeln der Suchmaschinen.

Heute werden nahezu 100 Prozent aller Produkte oder Dienstleistungen über das Internet gesucht. Sogar persönliche Empfehlungen werden zunächst online überprüft und Käufe mit einer Internet-Recherche abgesichert. Suchmaschinen bevorteilen Quellen mit qualitativ hochwertigem Content und guter Backlink Struktur. Dabei bewerten Suchmaschinen Backlinks aus Veröffentlichungen auf Medienseiten und Blogs mit am höchsten.

Sichtbarkeit

Das Suchmaschinenranking einer Webseite ist entscheidend für die Reihenfolge der angezeigten Ergebnisse einer Internet-Recherche. Je höher die Sichtbarkeit Ihrer Seite desto besser ist die Positionierung in den Suchergebnislisten. Einer der wichtigsten Faktoren  für diese Einstufung ist die Anzahl und die Qualität der Verweise (Backlinks) von anderen Seiten. Einen hohen Einfluss auf die Sichtbarkeit haben Veröffentlichungen in Medien. Mit digitaler PR erhöhen Sie Ihre ‚technische Sichtbarkeit‘ und gleichzeitig Ihren Bekanntheitsgrad.

Linkbuilding

Linkaufbau ist die planvolle Steigerung von Verweisen (Backlinks) auf Ihre Website, um dort die Zugriffe (Traffic) zu erhöhen. Bisher wurde diese Disziplin der Suchmaschinenoptimierung (SEO) zugeordnet. Heute wissen wir, dass Backlinks von etablierten Medienseiten die höchste Relevanz für das Google-Ranking schaffen. Dabei müssen diese Seiten branchen- und thementypisch sein. Wir sichern und stärken den natürlichen Linkaufbau durch klassische PR Maßnahmen.

Messbarkeit

Wir messen den möglichen Impact einer PR Maßnahmen im Voraus durch SEO und schaffen einen ganz neuen Prozess in der PR. Im ersten Schritt ist dabei vor allem die Relevanz von Autoren und Medien für Ihr spezifisches Thema von Bedeutung. Im zweiten Schritt prüfen wir, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, das Rezipienten sich tatsächlich für Ihr Produkt oder Dienstleistung interessieren. Erst wenn diese Vorab-Analyse erfolgversprechend ist, starten wir Content-Produktion und -Seeding. Das heißt kein Gießkannenprinzip, sondern sinnvoller Content zu richtigen Zeit am richtigen Ort.

Inbound Marketing

Unter digitaler PR verstehen wir das Verbreiten (Seeding) von Inhalten dorthin, wo sie von Kunden gesucht werden – auch Inbound Marketing genannt. Ziel der Veröffentlichung von Artikeln, Bildern, Videos oder Infografiken ist es, Kunden bzw. Leads zu gewinnen oder den Traffic auf der Webseite zu erhöhen. Was von Experten seit einiger Zeit als das Marketing der Zukunft gehypt wird, ist nichts anderes als Mechaniken der klassischen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, verbunden mit modernen SEO Instrumenten sowie Online-Kanälen.

Content Marketing

Aus SEO Sicht, ist Content Marketing eine der wichtigsten Säulen im Marketing Mix für eine hohe Sichtbarkeit im Internet. SEO PR schafft Content, der Ihre Kunden fesselt und Suchmaschinen günstig stimmt. Im Gegensatz zu Werbung steht nicht die positive Darstellung Ihres Firmenprofils im Vordergrund. Damit gewinnen Sie neue Kunden oder binden bestehende an Ihr Unternehmen.

  • Kundenorientierte Beratung
  • Inspirierende Information
  • Emotionale Unterhaltung
  • Und oft vergessen: Bilder

Content Seeding

Das wörtlich übersetzte „Säen von Inhalten“ ist ein Begriff auf aus dem Content Marketing. Aus PR-Sicht umschreibt es das Herzstück der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: das geplante und zielgerichtete Platzieren von Inhalten über Multiplikatoren wie Journalisten, Blogger und Trendsetter aus sozialen Netzwerken. Die besten Instrumente dafür sind das Telefon und der persönliche Kontakt. Sonstige Erfolgsfaktoren:

  • Gezielter Aufbau von Kontakten
  • Durchdachte Content Strategie
  • Einsatz von Social Media
  • Inhalte die eigeninitiativ geteilt werden
Nedeljko Wolter
IHR ANSPRECHPARTNER

Nedeljko Wolter
+49 89 7167223-11

n.wolter@rotwand.net